lampe delfter.jpgDiese Lampe, also deren Fußteil, wirkt auf den ersten Blick wie eine Vase. Tatsächlich ist es aber eine Lampe, deren Oberteil in den Porzellanfuß geschraubt wird.

Der Fuß besitzt auch seitlich ein kleines Loch für das Kabel, damit es die Lampe beim Stehen nicht stört.

Es sind im Grunde alle möglichen Lampenkonstruktionen denkbar. Die vorhandene ist leicht gebogen. Einen Lampenschirm könnte man auch aufsetzen. Aber wir nutzen das prachtvoll anzuschauende Stück ohnehin nur als Deko.

Die Lampe ist Delfter Porzellan aus dem 19. Jahrhundert.